FitLine Beratung
MikronährstoffeProbiotic-JoghurtJoghurt - RezepteSuppen

Paprikasuppe mit Pinienkernen

1 Zwiebel
2 Möhren
3 große gelbe Paprika
1/2 Chilischote, entkernt und fein gehackt
4 EL Olivenöl
500 ml Gemüsebrühe
1-2 TL Rosmarin, fein gehackt
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
100 ml selbst gemachter Joghurt
20 g Pinienkerne, geröstet


1. Zwiebel grob hacken, Möhren in Scheiben schneiden, Paprika würfeln, eine Hälfte in schmale Streifen schneiden. Entkernte und gehackte Chili in 3 EL Olivenöl kurz anbraten, Zwiebeln zugeben und glasig schwitzen. Paprikawürfel und Möhre zugeben und alles pfannenrühren, bis Zwiebeln leicht anbräunen.
2. Mit Gemüsebrühe ablöschen, Hitze reduzieren und Gemüse leicht köchelnd weich kochen. Im Mixer pürieren, glatt rühren und noch einmal erwärmen. Rosmarin zufügen.
3. Inzwischen Backofengrill vorheizen, Paprikastreifen in restlichem Öl wenden, salzen und pfeffern und für 10 Minuten grillen. Nach der Hälfte der Zeit evtl. wenden.
4. Joghurt in Suppe einrühren, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin abschmecken. Mit gegrillten Paprikastreifen und Pinienkernen garniert servieren.

Lecker und leichte Suppenrezepte Bildquelle: © Rainer Sturm / pixelio.de


Kalte Tomatensuppe

450g enthäutete Tomaten (frisch oder aus der Dose)
200ml selbst gemachter Joghurt
Zitronensaft, Salz, Pfeffer, ein Spritzer Tabasco

Die Tomaten pürieren. Anschließend Joghurt unterrühren und mit Zitronensaft,
Salz, Pfeffer und einem Spritzer Tabasco würzen. Gut gekühlt servieren!



Grüne Erbsensuppe mit Vollkorn-Croûtons

450 g frisch oder tiefgefroren-Erbsen
1 große Zwiebel, grob gehackt
3 EL Speiseöl
400 ml Gemüsebrühe
400 ml Milch
Salz
weißer Pfeffer, frisch gemahlen
2 Scheiben Vollkornbrot, gewürfelt
50 ml Joghurt

1. Erbsen etwas antauen lassen. Zwiebel in 1 EL heißem Öl glasig dünsten. Erbsen zugeben und etwas mit andünsten. Gemüsebrühe angießen und Erbsen darin vollständig weich kochen.
2. Nun alles im Mixer pürieren, dabei langsam die Milch zugießen. Suppe erwärmen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3. Brotwürfel im restlichen Öl wenden und in einer Pfanne anrösten. Suppe in Teller oder Schüsseln füllen.50 ml Joghurt darauf geben und mit einem Löffelstiel dekorativ verziehen. Mit Croûtons bestreut servieren.

Die Grundzutat unserer Erbsensuppe Bildquelle: © Konstanze Moos / pixelio.de

Joghurt Drink



Wir werden unterstützt von: Sudoku