FitLine Beratung
MikronährstoffeInfoGesunde Nahrung

ESSEN und TRINKEN hält Leib & Seele zusammen
Nahrung wird benötigt zum Aufbau des Körpers, zur Wärme- und Energiegewinnung und zur Regelung der Lebensvorgänge. Unsere Nahrung enthält Baustoffe (Eiweiß, Wasser und Mineralien), Brennstoffe (Fette und Kohlenhydrate) sowie Regelstoffe (Vitamine, Enzyme, sekundäre Pflanzenstoffe und Ballaststoffe). Unsere Ernährung und unsere Lebensweise beeinflussen unser Leben maßgeblich und jeder von uns kann diese Faktoren selbst bestimmen!

Einkaufstipps zur optimalen Ernährung
Was unsere Mütter und Großmütter praktizierten - frische, regionale Saisonware auf dem Markt oder beim ortsnahem Erzeuger zu kaufen - erreicht inzwischen wieder einen hohen Stellenwert. Vor allem bei Produkten die biologisch/ökologisch also natürlich angebaut und erzeugt werden, kann man relativ sicher vor Schadstoffen sein. Heutzutage sind das ganze Jahr über sehr viele Obst- und Gemüsesorten durch verbesserte Bedingungen bei Kühlung und Export verfügbar.

Gesund Kochen mit edlen Lebensmitteln Bildquelle: © Benjamin Thorn / pixelio.de

Manche Sorten können sogar durch Einsatz moderner Technik überhaupt erst eingeführt und dabei zur Reife gebracht werden. Saisonale Unterschiede in der Qualität bleiben dennoch bestehen d.h. am besten schmecken Obst und Gemüse noch immer wenn sie richtig frisch sind. Ein schönes Beispiel sind die Erdbeeren, welche wenn man sie im Winter kauft
häufig wässriger und weniger fruchtig schmecken als die Beeren, welche im Sommer im vollreifen Zustand direkt vor unserer Haustüre gepflückt werden können. Wenn diese und andere Obst- und Gemüsesorten in der Saison geerntet werden und baldmöglichst zum Endverbraucher gelangen, bleiben auch die Inhaltstoffe optimal erhalten. Diese Frische können fast nur
die heimischen Produkte bieten. Mit dem gezielten Einkauf von regionalen und saisonalen Sorten schonen Sie die Umwelt
durch kurze Transportwege und Sie unterstützen die ansässigen Betriebe.

Unser Tipp für Ihren nächsten Einkauf:

saisonales Obst, Gemüse und Salate

regionales Obst, Gemüse als auch Salate

frische Ware, eventuell Bioerzeugnisse (natürlicher Anbau)

bedarfsorientiertes Einkaufen (Belastung/Anforderung, Alter)

ein Blick auf das Etikett verrät zusätzliches über die Qualität

achten Sie auf das Bio-Siegel

berücksichtigen Sie umweltfreundliche Verpackungen (Mehrwegverpackung)

Benutzen Sie nicht das Auto zum Einkaufen, gehen Sie zu Fuß oder fahren mit dem Fahrrad



So kaufen Sie nachhaltig und gesund ein Bildquelle: © Benjamin Thorn / pixelio.de

ESSEN - Grundregeln und Zubereitungstipps zur optimalen Ernährung
Der beste Weg zu gesundem Essen führt über die eigene Küche. Selbst und frisch zubereitete Speisen haben keine Zutaten, die Sie nicht selbst ausgewählt haben: keine Konservierungsmittel, keine Geschmacksverstärker und keine versteckten Fette oder Süßstoffe. Hier kann jeder selbst bestimmen, was auf seinem Teller landet. Versuchen Sie auf chemische Zusatzstoffe in der Ernährung zu verzichten und stellen Sie möglichst auf Naturprodukte und schonende Zubereitung um. Der allmähliche Verzicht auf industriell gefertigte Nahrung bringt Ihnen einen Gewinn an Geschmack und Vitalität. Eine schonende Zubereitungsart wie dünsten, garen oder im Wok zubereiten erhält Vitamine, ist kreativ und schmeckt. In jedem Kulturkreis sind gemeinsame Mahlzeiten der Mittelpunkt in den Beziehungen von Familien – und Freundeskreis. Vieles dieser Dinge geht verloren, wenn sich jeder selbst versorgt und sein Fertiggericht stumm vor dem Fernsehgerät so nebenbei verdrückt.

Unser Rat an Sie:

essen Sie viel Obst, Gemüse und Salate

nehmen Sie wenn möglich nur wenig Weißmehl und Zucker zu sich

meiden Sie salzhaltige Lebensmittel

achten Sie auf die Auswahl der Fette

genießen täglich Milch- und Milchprodukte wie bsw. Joghurt

vermeiden Sie Energiebomben und Fastfood

essen Sie neben Fleisch auch viel Fisch

Trinken Sie viel, aber das Richtige

essen Sie regelmäßig und in Ruhe



Hochwertig ernähren - so wird´s gemacht Bildquelle: © MarlonTiroke / pixelio.de

TRINKEN - Wasser die Lebensenergie
Wasser ist eines der unbedingten Erfordernisse zum Leben und das wichtigste Lebensmittel überhaupt. Wasser ist der
beste Durstlöscher und ohne Kalorien. Während wir notfalls mehrere Wochen ohne feste Nahrung auskommen kommt es nach 3 Tagen ohne Wasser bereits zu bedrohlichen Komplikationen. Je nach Alter besteht der Mensch zu 50 bis 70 % aus dieser Substanz, welche überwiegend in der Muskulatur sowie in den Blutgefäßen vorliegt. Es dienst als Transportmedium, der Entschlackung und reguliert den Wärmehaushalt. Zu empfehlen ist sauberes klares Wasser, Saftschorlen im Verhältnis
1:4 (reine Fruchtsäften mit Wasser verdünnt) oder Kräutertees.

Darauf sollten Sie achten:

Trinken Sie ausreichend ca.1,5 – 2,0 Liter (möglichst Wasser ohne Kohlensäure)

oder 30ml/pro kg Körpergewicht täglich



Fitline Zellversorgung